Sonntag, 4. Dezember 2011

#Sample Sunday am 4. Dezember

Leseprobe aus "Der Drache und die Prinzessin". Deutsche Ausgabe der phantastischen Erzählung von Caterina Nikolaus. Fragmente

Leseprobe aus "Leuchtende Hoffnung - Adventskalender" Science Fiction Roman auf Probeschmökern

Leseprobe aus "Tauwetter" von Lutz Schafstädt: "Zwischenfall im Advent".

#SampleSunday am 27. November

Leseprobe aus "Weltweite Weihnachten" aus der Anthologie Magische Geschichten von Annemarie Nikolaus: Fragmente

Leseprobe Kurzgeschichte "Burnout" aus "Weihnachtsmann im Weihnachtsstress" von Annette Paul: Probeschmökern

Freitag, 2. Dezember 2011

Blog-Projekt: eBook-Sonar

Die eBooks machen gegenwärtig in einer Breite Furore, dass es schwer fällt, dabei den Überblick zu behalten. Täglich kommen unzählige neue Titel auf den Markt, überall im Web wird das Für und Wider debattiert, Plattformen werben für ihre Angebote. In den sozialen Netzwerken wird getwittert, gebloggt und gepostet was das Zeug hält. Eine Flut von Meldungen brandet auf alle ein, die sich für das Thema interessieren. Was allein bei Twitter und Facebook binnen Stunden an ganz gewiss Spannendem vorbei-scrollt, lässt einen oft genug frustriert zurück. Aus dieser Erfahrung entstand die Idee, ein Blog aufzusetzen, das relevante Neuigkeiten über eBooks einfängt und bewahrt.

Das eBook-Sonar sammelt Fundstellen aus den Weiten des Internets, gibt Empfehlungen für die digitale Lektüre und greift eBook-Themen auf. Der Blog wird von Lutz Schafstädt betreut und ist unter folgender Adresse erreichbar: http://ebook-sonar.blogspot.com/

Donnerstag, 1. Dezember 2011

Erfolg für Autorinnen-Tochter im neuen italienischen Kindle Store

Annemaries Tochter Caterina Nikolaus ist mit "Il drago e la principessa" auf Platz 102 der Kindle Bestseller am ersten Tag des neu eröffneten italienischen Kindle Stores. 

Die deutsche Übersetzung mit dem Titel "Der Drache und die Prinzessin" ist ebenfalls als E-Book bei Amazon und anderen erhältlich.

Die phantastische Erzählung ist 2010 im Jugend-Programm des NaNoWriMo entstanden. In der einfachen Sprache der Kinder erzählt Caterina mit den Mitteln eines Märchens davon, welche schlimmen Folgen Angst und Vorurteile haben können.
Außer im italienischen Kindle Store gibt es Il drago e la principessa auch auf anderen Plattformen.

Eine Rezension zur deutschen Ausgabe ist im E-Book-Blog zu lesen.

Sonntag, 20. November 2011

#SampleSunday - 20. November 2011

Leseprobe aus der Episode "Wetten und Rennen" aus dem Fantasy "Renntag in Kruschar". Von Katja Obring Fragmente


Leseprobe aus dem Science Fiction-Roman "Leuchtende Hoffnung". Von den Schreibwerk-Autorinnen Wörterei


Lesprobe aus der Kurzgeschichte "Kolibri" aus der Anthologie "Wünsch mir was". Von Lutz Schafstädt Lesezeichen

Leseprobe Kurzgeschichte "Deutsche Sitten" aus der Anthologie "Albtraum der gestohlenen Gefühle". Von Annette Paul Probeschmökern

Donnerstag, 17. November 2011

Sonntag, 13. November 2011

#SampleSunday am 13. November

Leseprobe aus "Aufmerksame Nachbarn" von Annette Paul aus der Anthologie "Warm und trocken": Probeschmökern

Leseprobe aus dem Kinderbuch "Il drago e la principessa" von Caterina Nikolaus: Fragmente

Leseprobe "Berts große Liebe" von Lutz Schafstädt aus dem eBook "Expedition".

 

Sonntag, 6. November 2011

#SampleSunday vom 6. November 2011

Leseprobe aus "Magical Stories" von Annemarie Nikolaus: Fragmente 

Titelstory aus "Tauwetter" von Lutz Schafstädt komplett als Leseprobe.

Leseprobe aus "Leuchtende Hoffnung", dem als Gemeinschaftswerk entstandenen Adventskalender.

Samstag, 5. November 2011

eBook von Lutz: "Tauwetter"

Ein neues E-Book von Lutz ist ab sofort bei Smashwords, amazon (Kindle Edition) und auf XinXii erhältlich.

Ein E-Book mit vier Geschichten aus dem Alltag, in denen es um Gedanken, Entscheidungen und Veränderungen geht: Ein Missverständnis im Advent stört die Weihnachtsstimmung. Wassertropfen spülen verschüttete Gedanken frei. Ein Jubiläum wird zur Chance für einen Neuanfang und es gibt eine Geburtstagstafel, bei deren Vorbereitung die Feierlaune schwindet.

Sonntag, 23. Oktober 2011

#SampleSunday am 23. Oktober

Leseprobe aus dem 3. Kapitel des Fantasy "Das Feuerpferd" Fragmente
Roman von Annemarie Nikolaus, Monique Lhoir, Sabine Abel
Leseprobe aus "Wünsch mir was"  Blog Anthologie von Lutz Schafstädt

Anthologie "Im Leben"

Von Marion Pletzer ist das dritte e-book erschienen. Es trägt den Titel "Im Leben".
Es geht um Mord und um Obsession, aber auch um die ganz kleinen Dingen, die das Leben verändern können.
Zehn Geschichten facettenreich wie das Leben selbst.
Das Buch ist bei amazon im kindle-shop und bei smashwords erhältlich.

Montag, 3. Oktober 2011

Die Perle auf dem Hühnerstall

Seit dem 02.10.11 gibt es ein weiteres e-book von Marion Pletzer. Der Titel lautet "Die Perle auf dem Hühnerstall". Die Geschichte erzählt von der Henne Clarissa und ihren Gefährten. Wegen einer Erbschaftsstreitigkeit müssen ihre Menschen Valerie und Hendrik den Hof verlassen. Das Geflügel soll geschlachtet werden. Clarissa erhofft sich Hilfe von der klugen Taube Ugundi. Mit Hilfe der Krähe Margo macht Clarissa sich in Begleitung der Pute Consuela und des Perlhuhns Perle auf den gefährlichen Weg.
Das Buch richtet sich in erster Linie an Kinder zwischen acht und elf Jahren, aber auch an interessierte Erwachsene.
Es ist zu erwerben bei amazon und smashwords .

Freitag, 30. September 2011

Leuchtende Hoffnung - Adventskalender -

Wir haben einen Adventskalender als E-Book veröffentlicht, den mehrere SchreibwerkerInnen gemeinsam verfasst hatten:

In einer fernen Zukunft haben zahllose Kriege und Umweltkatastrophen die Welt zerstört. Hunger und Krankheiten haben die Menschen auf ihre Urinstinkte zurückgeworfen. Die wenigen Überlebenden quälen sich entweder als resignierte Einzelgänger durch endlose Winter. Oder sie irren als heimatlose Gestalten umher und versuchen, den Untergang allen Lebens zu beschleunigen.

Erid haust seit drei Jahren einsam in einer Höhle. Seit er seine Gefährtin verloren hat, zählt für ihn nur das schlichte Überleben. Da taucht in der Ferne ein seltsames Licht auf. Am gleichen Tag sucht eine verletzte Wölfin bei ihm Schutz. In Erid kehrt die Neugier zurück.

Merkwürdiges geschieht, während er mit der Wölfin durch Schnee und Frost den Ursprung des Lichts sucht; und immer wieder scheint die Wölfin klüger als er. Eine alte Frau, die ein Stück des gefahrvollen Weges mit ihnen teilt, lehrt Erid neues Vertrauen. Und schließlich begegnet er Miriam ...

Der SF-Roman „Leuchtende Hoffnung“ ist als Adventskalender geschrieben, mit Bildern und Texten für jeden Tag.
Jetzt erhältlich im Amazon Kindle Shop;  bei Smashwords in allen gängigen E-Book-Formaten; und im Kindle-Format und ePub-Format auch bei beam e-books.

Mittwoch, 28. September 2011

Reinschmökern: "Die Kaliberklipper"

Zwei Leseproben aus den "Kaliberklippern" von Tine Sprandel sind jetzt on-line auf der Schreibwerk-Site: Sie stellen uns Fusulus und Kiki Grashüpfer vor, die beiden Hauptpersonen dieses Jugendromans.

Sonntag, 25. September 2011

SampleSunday - Schmökern am Sonntag


#FollowFriday ist von Twitterern auf deutsch adoptiert worden. Genauso könnten AutorInnen #SampleSunday übernehmen und ihren LeserInnen ein sonntägliches Vergnügen bieten.
Es ist sehr einfach: 
- Einen Ausschnitt auf Blog oder Website veröffentlichen und den Link tweeten, versehen mit "#SampleSunday - please RT".
- Nach anderen deutschen #SampleSunday schauen und retweeten, was einem gefällt.
Eine Chance mehr für alle, neue Bücher und AutorInnen kennen zu lernen.

Ist das eine gute Idee??

Annemarie Nikolaus nutzt künftig einen ihrer Blogs für SampleSunday mit veröffentlichten und unveröffentlichten Texten: Fragmente.

.

Sonntag, 21. August 2011

Signierte E-Books

Signierte Bücher im elektronischen Zeitalter? Warum eigentlich nicht?

Von Annemarie können LeserInnen jetzt signierte und mit einer Widmung versehene E-Books - Buch-Cover - erhalten.
Anfragen über ihre Kindlegraph-Seite

Sonntag, 14. August 2011

Übersetzungen?

Annemarie ist Gast bei den "Five Scribes" und bloggt zum Problem der Literaturübersetzungen.
Wird das die nächste Aufgabe für Indie-AutorInnen?
Five Scribes
Eure Meinungen dazu?


Mittwoch, 10. August 2011

E-Book von Lutz: "Wünsch mir was"

Ein neues E-Book von Lutz ist ab sofort bei Smashwords, amazon (Kindle Edition) und auf XinXii erhältlich.

Es enthält drei Geschichten, durch die ein Hauch von Märchen weht: Eine Fee wird in ihrer Grotte von den modernen Zeiten eingeholt. Ein Wellensittich träumt von der Freiheit und fällt auf einen falschen Ratgeber herein. Und schließlich: Fortuna verwehrt einem Bauern das ersehnte Lottoglück. Für den gutgelaunten Lesespaß zwischendurch.

Samstag, 16. Juli 2011

... und auf Englisch

Die "Magischen Geschichten" sind jetzt auch in einer englischen Ausgabe erschienen.
"Magical Stories"
A water ghost, a young magician, a magic-talented hare and a good witch: Magic and intelligence, reality and legend connect in these short stories.

Two stories about the force of nature and the thoughtlessness of men.
One story, in which is to consider well what to wish.
And a very particular Christmas story.

Erhältlich/available
amazon kindle Shop
smashwords

Freitag, 1. Juli 2011

Reiselektüre zu Sommerpreisen

Wer auf Reisen geht, braucht Lesestoff!
Sommerangebote für den e-Reader

Bis Ende Juli zum halben Preis bei Smashwords:
Das Feuerpferd und Renntag in Kruschar.

Kostenlos bis 15 Juli: Ustica

Mittwoch, 15. Juni 2011

Marktmacht für AutorInnen

Wir haben eine Mailing-Liste organisiert, in der AutorInnen - veröffentlicht oder noch nicht - sich über ihre Erfahrungen im Marketing austauschen und die gegenseitige Unterstützung organisieren können, um gegen die Übermacht der großen Verlage zu bestehen
http://de.groups.yahoo.com/group/AutorInnen-Marktmacht/

Willkommen sind Sachbuch-AutorInnen genauso wie Belletristik Schreibende, die als Indie veröffentlichen. Auch vor dem ersten veröffentlichten Buch.

In erster Linie haben wir den E-Book-Markt im Auge. Aber wer bei einem Kleinstverlag veröffentlicht, ist ebenfalls willkommen, denn deren Bedingungen auf dem Markt sind kaum anders.

Dienstag, 14. Juni 2011

Kabarettistische Lesung

"Einfach tierisch"
Vergnügliche Zoologie über allerlei Rindviecher, Maulaffen, Eselsohren, dicke Hunde und andere Galgenvögel

Veranstaltung zum Gönnheimer Weinfest
am Samstag, 2. Juli, 18 Uhr,
in der Gönnheimer Gemeindebücherei
von und mit Evelyn Sperber-Hummel

Donnerstag, 2. Juni 2011

Drachen treten gegen Pferde an

Die Geschichten rund um den "Renntag in Kruschar" auf der Dracheninsel, die Katja Obring und Annemarie Nikolaus gemeinsam mit Utz Kaufmann geschrieben haben, sind jetzt auch auf iTunes  zum download erhältlich.

Samstag, 28. Mai 2011

Die Frau, die den Wolf umarmte

Schreibwerk-Autorin Evelyn Sperber liest zum 100. Geburtstag von Luise Rinser. "Ein Leben in Widersprüchen.
1. Juni, 10.30 Uhr
Im Lesecafè der Stadtteil-Bibliothek Ruchheim (Ludwigshafen) in der Fußgönheimer Straße

Freitag, 6. Mai 2011

Artikel in der Westfälischen Rundschau

Am 06.05.2011 ist in der Westfälischen Rundschau ein Artikel über die Schreibwerk-Autorin Marion Pletzer erschienen. Der Artikel kann über den link im Titel abgerufen werden.

Freitag, 29. April 2011

Renntag in Kruschar



Auch die Fantasy-Anthologie, die die Schreibwerk-Autorinnen  Katja Obring und Annemarie Nikolaus zusammen mit Utz Kaufmann beim Web-Site-Verlag veröffentlicht hatten, ist jetzt als E-Book erhältlich. 
Eine Hand voll gestohlener Pferde bringt sie zusammen und macht sie zu Gegnern des adligen Ratsherrn Margoro: Nanja, die Piratin, der ihre wertvolle Beute zur Bedrohung wird. Der junge Schamane Jaguar, der im Kanu einer ungewissen Zukunft entgegen paddelt. Sondria, die magisch begabte Heilerin, und die Rebellen von Dhaomond - ihre Wege kreuzen sich beim Renntag in Kruschar

Montag, 25. April 2011

Die Kaliberklipper

Schreibwerks Autorin Tine Sprandel hat nun ebenfalls ihr erstes E-Book veröfentlicht:
"Die Kaliberklipper", ein phantastischer Roman für Kinder, ist auf smashwords zu haben.
Und der Anfang ist gratis zum Reinschmökern

Donnerstag, 21. April 2011

Deutscher Kindle Store

Annemaries E-Book und der gemeinsam geschriebene Fantasy-Roman bei amazon endlich ohne zusätzliche whispernet-Kosten und mit Euro-Preisen.

Sonntag, 27. März 2011

e-book "Der gestreifte Spanier"

Ab sofort ist das e-book "Der gestreifte Spanier" bei smashwords erhältlich.
Es enthält neun von Marion Pletzers Kurzgeschichten, die von unseren tierischen Begleitern erzählen.
Interesse? Dann klicken Sie doch einfach den Titel an.

Short-Story-Preis

Beim diesjährigen Short-Story-Preis der Stadt Leverkusen (LevLiest) hat Marion Pletzer mit einer Kurzgeschichte den 2. Preis gewonnen.

Die Preisverleihung mit Lesung der Siegergeschichten findet am 14.04.11 um 20 Uhr in der "Kolonie Eins", Hauptstr. 135, Wiesdorf (ganz in der Nähe des Autobahnkreuzes Leverkusen) statt. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Montag, 7. März 2011

Das Feuerpferd


während der e-book-Woche bis 12. Marz zum halben Preis
Coupon Code RAE50 einlösen bei smashwords

 Aus einer Rezension zum "Feuerpferd":
 Review  on Mar. 06, 2011 : star star star star star

Was die Spannung einer Geschichte angeht, sind die drei Autorinnen Meisterinnen ihres Fachs. Vom ersten Satz an bis zum letzten Wort wird Spannung aufgebaut, gesteigert, ruhigere Moment folgen, doch kurz darauf galoppiert das Geschehen weiter. Und die Neugier steigt, denn man fiebert mit den Figuren. Lebendig gezeichnet, glaubwürdig in Szene gesetzt und nicht in stereotype Korsetts gepresst, agieren sie wie Menschen aus Fleisch und Blut. (...)

Lies ein E-Book - Werbewoche



E-Book-Woche: Vom 6.-12. März 2011 gibt es viele E-books umsosnt oder sehr viel billiger als sonst
 http://bit.ly/hPwEeO

Samstag, 5. März 2011

"Expedition" in die Geschichten von Lutz

Acht meiner Erzählungen sind ab sofort als E-Book bei Smashwords erhältlich. Die Sammlung "Expedition und andere Geschichten" ist eine Entdeckungsreise über Genre-Grenzen hinweg.

Hier einige Stationen: Intergalaktisch geht es zu, wenn Außerirdische eine Badewanne in den Weltraum beamen. Fantastisch wird es, wenn ein Königreich in den Bann von Dämonen gerät. Ein Kind reagiert mit irrationalen Ängsten auf ein zerrüttetes Familienleben. Eine skurrile Liebe steuert ins Fiasko, ein Jubiläum wird zum Wendepunkt. Ein bunter, unterhaltsamer Lesereigen für jeden Geschmack und jede Gelegenheit. Infos, Leseprobe und Shop sind nur einen Klick entfernt.

Freitag, 4. März 2011

Neapel, 12. August 1647

(...) Der Mann musterte Mirella von oben bis unten; so lange, bis seine Frau ihn in die Seite stieß. Hoffentlich hielt die Alte sie für ein harmloses Kind; sonst würde sie nach ihrem Weggehen dem Wirt den Kopf waschen und es wäre vorbei mit seiner Hilfsbereitschaft. Solche Männer standen immer unter der Fuchtel; entweder ihrer Frauen selber oder der Schwiegermütter.
„Komm Sie morgen Abend wieder; dann kann ich Ihr die Antwort des Herzogs geben. So er eine für Ihren Bruder hat.“ Er bohrte sich in der Nase und betrachtete dann den Popel zwischen seinen Fingern. „Aber ein junges Ding wie Sie sollte abends zu Hause bleiben. Warum kommt er nicht selber?“
Sie reckte den Kopf. „Es wäre zu verfänglich.“
Da strahlte der Wirt plötzlich. „Vorsichtiger Mann, Ihr Bruder.“ (...)
Leseprobe aus "Königliche Republik". Historischer Roman von Annemarie Nikolaus, jetzt auf der HP von Schreibwerk

Mittwoch, 2. März 2011

Homepage

Ab sofort ist Marion Pletzers neue Homepage erreichbar.
Klicken Sie den Titel an und schon sind Sie da.

Montag, 28. Februar 2011

Männerwelt

"Ellen hatte sich ganz in die Seekarten vertieft und zuckte zusammen, als die Stimmen nebenan lauter wurden und eine Holztür mit hohlem Klang zuschlug. Sie fühlte sich ertappt; wie jemand, der in fremden Schubladen wühlt. So schnell es ihr auf dem schwankenden Boden möglich war, lief sie um den Tisch herum. ..."
Marion Pletzer hat jetzt eine Leseprobe aus ihrem Roman "Am Ende der Reise" auf unserer Schreibwerk-Seite.
http://schreibwerk.fv-verlag.de/MarionPletzer-Projekt1-Leseprobe1.htm

Samstag, 26. Februar 2011

Lesung "Seerosen abends"

Die Lesung der Geschichtenschmiede Kierspe ging leider viel zu schnell vorbei.
Alle Beteiligten haben den schönen Vormittag im Bakelite-Museum des Alten Rathauses genossen.
Klicken Sie doch den Titel an. Dort gibt es Fotos und einen ausführlichen Bericht über die Lesung.

E-books für iPhone, iPad, iPod Touch

Annemrries "Magsiche Geschichten" und "Das Feuerpferd" sind jetzt auch im Diesel E-book- Store erhältlich:
Magische Geschichten: http://bit.ly/fOMrTq
Das Feuerpferd: http://bit.ly/g8a30E

Dienstag, 15. Februar 2011

Reinschmökern!

Auf der E-Book-Plattform smashwords kann man den ersten Teil der Bücher kostenlos herunterladen oder on-line lesen.

Zum Beispiel das erste Drittel vom "Feuerpferd".
Oder von den "Magsichen Geschichten".

Donnerstag, 10. Februar 2011

wörterei - tines schreibblog ist wieder online

Geschafft! Tine hat ihren Schreibblog erneuert und nun ist er wieder online! Die Beiträge sind ganz frisch - mit der Zeit werden es mehr und Ihr seid herzlich eingeladen www.asprandel.de zu besuchen!

Mittwoch, 9. Februar 2011

Jetzt auch bei amazon:

 "Magische Geschichten" von Annemarie Nikolaus und "Das Feuerpferd", Gemeinschaftsroman von Sabine Abel, Monique Lhoir und Annemarie Nikolaus, sind jetzt auch bei amazon erhältlich.

Donnerstag, 3. Februar 2011

"Das Feuerpferd!" - jetzt als e-book

Ab sofort ist "Das Feuerpferd" wieder erhältlich: als e-book unter
http://www.smashwords.com/books/view/40445


"Das Feuerpferd" ist der erste gemeinsam geschriebene Roman mehrerer Schreibwerks-Mitglieder

n einem Gestüt am Schattensee wird in einer Gewitternacht ein weißes Fohlen geboren. Mit seiner Geburt in der Welt der Sterblichen entschwindet die Kraft des Feuers aus dem Schattenreich und der Insel Seoria droht der Untergang.
Der „alte Grint“ versucht, diesen Moment der Schwäche zu nutzen, um das ganze Schattenreich zu unterwerfen. Seorias Herrscherin, die Zauberfürstin Moghora, muss nun in beiden Welten um ihre Macht kämpfen.
Die Bewohner des Gestüts und eines benachbarten Weinguts sehen sich gezwungen, Partei zu ergreifen und entscheiden am Ende über den Ausgang des Kampfes zwischen Moghora und dem alten Grint.

Was andere über „Das Feuerpferd“ sagen:
Realistische Fantasy - gibt es das überhaupt? Ist das nicht ein Widerspruch in sich?
Auch wenn Sie Fantasy bisher nicht mochten, sollten Sie einen Blick in dieses Buch werfen. Es befasst sich nicht auf diese verkitschende Art mit der Anderswelt (wie so viele andere dieses Genres).
Es ist spannend - ohne Zweifel. Und es spielt nicht nur in der Phantasiewelt, sondern wechselt immer zwischen unserer und der anderen hin und her. So bleibt beim Lesen ein Gefühl der Realität, der Normalität erhalten. Man taucht nicht völlig in diese unwirkliche Welt ab, verliert nicht den Boden unter den Füßen.
Die Heldin ist selbst ein Mensch und ohne besondere Eigenschaften ausgestattet. Lediglich ein starker Wille und Neugier am Ungewöhnlichen zeichnet sie aus.
Schade letztendlich, dass wir so wenig von dieser zauberhaften Insel erfahren, um deren Errettung es im Buch nämlich geht. Aber vielleicht gibt es ja bald eine Fortsetzung?!
Ein sehr gelungenes Werk aus der Zusammenarbeit dreier Autorinnen!
- Amazon-Kundenrezension zur Print-aAusgabe

Sonntag, 30. Januar 2011

Annemarie goes "indie"


"Magische Geschichten". Annemarie Nikolaus hat vier Kindergeschichten als e-book veröffentlicht.
Erst einmal bei smashwords, denn smashwords hat  alle e-book-Formate.
https://www.smashwords.com/books/view/39778?ref=AnnemarieNikolaus

Eine kleine Zauberin, ein magiebegabtes Häschen, ein Wassergeist und eine gute Hexe: Magie und Klugheit, Wirklichkeit und Legende verbinden sich in den vier Geschichten zum Schmunzeln und Nachdenken.

Eine Geschichte, in der es darauf ankommt, sich ganz genau zu überlegen, was man sich wünscht.

Zwei Geschichten, die von der Macht der Natur und der Gedankenlosigkeit der Menschen handeln.

Und ein Weihnachtsmärchen von etwas anderer Art.

Kurzgeschichten nicht nur für Kinder.

Dienstag, 18. Januar 2011

Tines Buch - und ein Krimi in Arbeit

Auf den Reisen für das Buch "Trends und Livestyle, Kitzbühel, Kufstein und Umgebung", 
 erschienen 2009 im Umschau Buchverlag, sammelte ich auch Recherchen für einen Krimi, den ich im letzten November - Marathon geschrieben habe. Wörgl, Kössen, Kitzbühel ... Die Rohfassung ruht noch und wird demnächst überarbeitet.

Sonntag, 9. Januar 2011

Update

Marion Pletzer hat ihr Porträt  mit Neuigkeiten über aktuelle Veröffentlichungen und ihre laufenden Roman-Projekte aktualisisert