Samstag, 16. Juli 2011

... und auf Englisch

Die "Magischen Geschichten" sind jetzt auch in einer englischen Ausgabe erschienen.
"Magical Stories"
A water ghost, a young magician, a magic-talented hare and a good witch: Magic and intelligence, reality and legend connect in these short stories.

Two stories about the force of nature and the thoughtlessness of men.
One story, in which is to consider well what to wish.
And a very particular Christmas story.

Erhältlich/available
amazon kindle Shop
smashwords

1 Kommentar:

  1. Ich war neugierig, die vier Geschichten, die es auch in deutscher Sprache gibt, in englisch zu lesen. Es interessierte mich, ob die Qualität in einer anderen Sprache erhalten bleibt. Und ja, sie bleibt. Die Geschichten sind kindgerecht und überaus lebendig, erfreulich auch für erwachsene Menschen zu lesen. Die Beschreibungen von Natur, Landschaften, Menschen und magischen Ereignissen sind schön zu lesen. Es gibt keinen erhobenen Zeigefinger in den Geschichten und doch vermitteln sie Botschaften von richtig und falsch anhand mystischer Ereignisse, wie in der Geschichte vom Bach und dem Mädchen, das eher als die Erwachsenen begreift, das die Natur zu achten ist und nicht gewaltsam verändert werden soll. Herzerfrischend die Geschichte der kleinen Zauberin, ihr Charakter ist einfach köstlich beschrieben. Aber nicht nur vergnüglich vermag Annemarie Nikolaus zu schreiben, die Geschichte „Kork“ liest sich spannend, ich fühlte mit dem Wald und seinen Wesen mit. Zum Abschluss der Sammlung geht es um die italienische Weihnachtshexe Befana, den Konsumterror und die Gier. Wie Befana damit umgeht? Lesen Sie selbst!

    AntwortenLöschen