Montag, 11. März 2013

"Nadelprobe" von Lutz Schafstädt

Lutz Schafstädt hat seine gesammelten Erzählungen als Taschenbuch und im eBook-Format herausgegeben. Das Buch enthält 18 Geschichten auf 158 Seiten. Sie sind eine Einladung zum Spiel mit Gedanken und der Fantasie. Da vermischen sich Ängste und Aberglaube, muss ein Jüngling Drachen vertreiben, gerät eine Wanne in den Orbit oder setzen mysteriöse Begriffe für menschliche Körperteile Kinder in Erstaunen. Die Geschichten bieten ein unterhaltsames Lesevergnügen in der denkbar größten Bandbreite.

Die Erzählungen orientieren sich nicht an Genres, sondern am Spaß am Erzählen. Die Auswahl ist ein Rundgang durch Geschichten, die alle nach der Jahrtausendwende entstanden sind. Sie werden von alltäglichen Menschen mit ihren Nöten und Gedanken genauso bevölkert, wie von märchenhaften Figuren.

Als Paperback und eBook ist das Buch unter anderem bei Amazon erhältlich. Informationen zu weiteren Bezugsquellen und Leseproben gibt es auf der Homepage des Autors Lutz Schafstädt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen